Die Vereinsziele

Des MediationsZentrum Berlin e. V. ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Verein mit dem Ziel, das Verfahren der Mediation bekannter zu machen und in der Gesellschaft zu verankern.
Wir sind davon überzeugt, dass Mediation in vielen Lebensbereichen eine hilfreiche, bereichernde und nachhaltige Methode der Konfliktlösung ist und wollen sie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.

Deshalb bieten wir im Bereich Gemeinwesen (Familie, Nachbarschaft, Wohnen, Arbeit, Ausbildung, Ehrenamt, …) Mediationen und Konfliktberatungen zu sozial verträglichen Preisen an.

Gemäß unserer Satzung sind wir neben der Förderung von Bildung und Information über Mediation auch der Gemeinwesenmediation mit interkulturellem und diversitätssensiblem Fokus und der Gewaltprävention im Sinne von Training und Weiterbildung verpflichtet (unsere Satzung senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu).

Diesen Zielen kommen wir nach, indem wir Veranstaltungen für Mediator:innen und interessierte Bürger:innen organisieren, interkulturelle Konfliktlösungs-Projekte initiieren und durchführen und neben Mediationen und Konfliktberatungen auch Konfliktlösungstrainings (in Schulen, Nachbarschaft, Heimen, NGOs, etc.) anbieten.
In unseren AGs und Übungsabenden bieten wir fachlichen Austausch, Weiterbildung und Vernetzung für Kolleg:innen innerhalb und außerhalb des Vereins.

Wir sind seit ca. 2004 in der Dennewitzstr. 34 in Berlin Schöneberg aktiv und sind Mitglied im

Bundesverband Mediation

Mitglieder des MediationsZentrums

Reinhard Bahlow • Yvonne J. Borchert • Veronika Brugger • Bettina Dickson • Christine Ehlers • Willy Esser • Ulrike Fruhtrunk • Gundel Garzke • Germaine Graf • Günter Hartmann • Mandy Haufe • Andreas Haupt • Peter Herzau • Michael Hirschfeld • Thomas Hinz • Ursula Hugo • Julia Huvendick • Birte Kempe-Samsami • Tobias Kill • Isabella Kluge • Doris Krock • Gabi Lachmann-Höhne • German Lewizki • Nikolai Link • Kerstin Lucka • Birte Marquardsen • Beate Müller • Stephan Müller • Marlene Oberreit • Cordula Rapp • Christian Reinecke • Rashin Rejaei Mardakhi • Florian Rister • Grit Rother • Julia Rüsch • Christa Schäfer • Mathias Schlömer • Jennifer Scholl • Cornelia Schubert • Wolfgang Sokoll • Katharina Stahlenbrecher • Signe Stein • Matin Tirmizi • Axel Wäldele • Scarlett N. Warlich • Juliane Westphal • Wolf D. Wust • Silvia Zapke • Hartmut Zoll

Vorstand:
Marlene Oberreit (1. Vorsitz)
Beate Müller (2. Vorsitz)
Mandy Haufe (Finanzen)